Ohne Deo geht es nicht

DEOS.

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, auf Selbstgemachtes zurückzugreifen.

  • Deo Roll-on: Einen Deoroller besorgen (oder einen bereits vorhandenen, aufgebrauchten auswaschen und verwenden) und einige Messerspitzen Natron im vorher abgekochten (oder destillierten) Wasser auflösen. Optional können noch ein paar Tropfen ätherische Öle hinzugefügt werden.
  • Deocreme: ca.  2 TL Natron und 2 TL Speisestärke vermischen und mit ca. 3 TL Kokosöl verrühren. Kokosöl nach und nach zugeben, so kann die gewünschte Konsistenz erreicht werden. Optional mit einigen Tropfen ätherischen Ölen verfeinern.