Kusslippen

KUSSLIPPEN

...bekommt man einmal, in dem man sie nicht austrocknen lässt und immer genug trinkt.
Sollten sie dennoch mal spröde und trocken sein kann man sich mit vielen Mitteln helfen, ohne einen Pflegstift (dessen Basis in aller Regel Erdöl ist) kaufen zu müssen.

1) Kokosöl: hat man meistens in der Küche. Einfach ein bisschen was davon auf die Lippen und gut is :-)
2) Pflegecreme aus Bienenwachs: 10 g Kokosöl, 10 g Sheabutter, 6 g Bienenwachs, 1 - 2 Tropfen äth. Öle. Öle vorsichtig zusammen im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen, äth. Öle hinzu und in Tiegel abfüllen
3) Jede andere Creme ist auch für die Lippen gut! Die selbstgemachte Handcreme funktioniert wunderbar auch auf den Lippen!