Fußpflege

FUSSPFLEGE

Am liebsten geh ich barfuß. Ich versuche möglichst wenig an meinen Füßen herumzuraspeln - denn ich hab das Gefühl dass es schlimmer wird, je öfter ich das mache.

Ich hab echt die beste Erfahrung damit, sie möglichst in Ruhe zu lassen.
Vor dem Schlafen gehen creme ich sie täglich ein, am liebsten mit folgender Creme:

Fußcreme
7 g Bienenwachs
10 g Kaokaobutter
20 g Sheabutter
2 TL Mandelöl
2 TL Avocadoöl

Alles bis auf die Sheabutter im Wasserbad schmelzen. Glas aus dem Wasserbad nehmen und Sheabutter in die Schmelze geben.
Entweder mit dem Mixer oder dem Schneebesen kräftig verrühren, damit eine fluffige Konsistenz entsteht.
Nach Belieben können noch ätherische Öle oder sonstige Zusatze (z.B. Aloe-Vera Gel) hinzugefügt werden.
Ist aber nicht unbedingt nötig, die Creme ist auch so ein Hammer! Geht natürlich auch für die Hände.


Solltest du so wie ich auch oft nicht gut einschlafen können, probier doch mal diese "Einschlafhilfe":
20 ml Jojobaöl oder Kokosöl (je nachdem ob du gerne eine feste oder flüssige Konsistenz hast)
2 Tropfen äth. Lavendelöl (naturrein!)
2 Tropfen äth. Grapefruitöl (naturrein!)
1 Tropfen äth. Atlaszeder (naturrein!)

Die Kombination dieser ätherischer Öle wird beruhigend und verwurzelt. Seelenbalsam.